Gisela Brandt

Frau Brandt begann ihre schulische Ausbildung 1969 an der POS Friedrich-Schiller und setzte sie später an der KJS in Leipzig fort. Nach ihrem Examen als Krankenschwester im Jahr 1982 arbeitete sie im OP-Saal und betreute ab 1983 Sportler in Berlin und Luckenwalde. Nach dem Studium zur staatlich geprüften Trainerin in der Sportart Rudern und stetig wachsenden Verantwortungen bei einem ambulanten Pflegedienst, übernahm sie 1997 die Position der Pflegedienstleitung und sammelte zudem Erfahrung im teilstationären sowie stationären Bereich. Im April 2003 wechselte Frau Brandt schließlich zu advita, startete als Pflegedienstleiterin und übernahm dann die Position der Niederlassungsleiterin in Leipzig, in der Sie mehrere Häuser erfolgreich am Markt etablierte. Seit Oktober 2023 ist Frau Brandt nun als Regionalleiterin für die Niederlassungen der Region Westsachsen / Halle zuständig.